Donnerstag, 4. April 2013

Mayas Love Talk! :)

Hallo Leute,

hattet ihr alle ein schönes (weißes?) Osterfest?
Vielen Dank für die Genesungswünsche. Tatsächlich ging es mir letzte Woche Donnerstag und Freitag wieder gut, weshalb ich dann doch mit meinem Schatz und einem Kumpel nach Berlin gefahren bin, wo ich bis Dienstag war.
Meine letzten beiden Posts hatte ich schon letzte Woche geschrieben und dann geplant veröffentlicht. Ich war ja in Schreiblaune und hatte ausnahmsweise mal viel Zeit.

Ich weiß nicht, ob es der Reisestress oder die Kälte in Berlin waren, aber ich bin schon wieder bzw. immer noch krank. :( Weil ich leider aber einiges fürs Studium zu tun habe (Hausarbeitsmist), kann ich jetzt nicht so viel posten wie letzte Woche, sondern poste heute einfach mal, weil ich gerade keine Lust mehr habe für Softwareengineering zu recherchieren. Das ätzt nämlich total. :)

Heute lasse ich dann mal wieder was sehr privates von mir hören. Es wird wirklich sehr privat (omg es geht um Sex! ^^) - wer keine Lust hat, sich meine Beziehungskacke anzuhören sollte jetzt also besser aufhören zu lesen.


In einer langen Beziehung kann es zu Problemen kommen - nicht bei uns! :)


Mein Freund und ich sind jetzt seit über 3,5 Jahren ein Paar. Das ist eine sehr lange Zeit. Wir wohnen jetzt auch schon sehr lange zusammen, weil wir ziemlich überstürzt und früh zusammen gezogen sind (als wir uns 7,5 Monate kannten), da ich aus meiner WG unbedingt raus musste. Das bereue ich aber keine Sekunde!

In der langen Zeit verändert sich einiges. Anfangs ist in einer Beziehung immer alles perfekt, aber mit der Zeit setzt man die rosa-rote Brille ab und erkennt Fehler und Dinge, die einen stören. Man geht Kompromisse ein und: das Sexleben verändert sich. Man zündet nicht mehr für jedes Mal Kerzen an, will nicht mehr 3 Mal am Tag usw. Die Leidenschaft weicht zunehmend dem Alltag, weil man sich gegenseitig besser kennt und das wunderbar sichere Gefühl einer funktionierenden Beziehung genießen kann. Das ist natürlich auch wunderschön, aber manchmal muss es eben Leidenschaft sein!

Generell würde ich sagen, dass das bei uns bisher kein großes Problem ist, weil wir einigermaßen kreativ sind und über alles offen reden können. Das ist sehr viel wert und ich weiß, dass viele Paare das nicht können, weil sie sich nicht trauen, über ihre Wünsche zu reden. Ich könnte hier jetzt wieder von Nadines Anti-Traumhochzeit anfangen und ihrem Mann, der sich bei seinen Freunden darüber beschwert, dass sie ihn nicht oral befriedigt, aber sich nicht traut es ihr zu sagen, weshalb sich natürlich nichts ändert... Aber dass das nicht der richtige Weg ist, weiß doch eh jeder. Lassen wir das, ich komme mal zurück zum Thema.

Bei uns war das Sexleben in den letzten 2 Wochen auch ziemlich Mist, da nicht vorhanden. Zuerst waren wir beide krank. Schnupfnasen, Husten, Halsschmerzen usw. sind absolute Lustkiller!
Danach waren wir in Berlin - in einem 3-Bett-Zimmer mit unserem Kumpel. Das musste dann auch nicht sein. Außerdem bin ich ja schon während unseres Urlaubs wieder krank geworden, wobei wir wieder bei Lustkiller #1 wären.
Mich hat das wirklich gestört. Nach einer gewissen Zeit fühlt man sich so "ungewollt" - also auf sexueller Basis. Nun könnte man meinen, dass ich da ein wenig übertreibe, weil dieser Zustand gerade Mal 2 Wochen angehalten hat, aber das hat mich schon gestört! Ich weiß, dass es bei vielen Paaren viel drastischer ist als es bei uns kürzlich war, aber ich fand das ziemlich Scheiße.


Einfach mal machen, worauf man gerade Lust hat!


Da ich nun aber nicht die Frau bin, die sich damit einfach abfindet, habe ich die Initiative ergriffen. Gestern Abend ging es mir wieder etwas besser, also dachte ich mir: warum eigentlich nicht? Und, liebe Frauen: wenn es bei euch mal nicht so richtig läuft, kann ich euch nur dazu raten, einfach mal loszulegen. Das freut jeden Mann!

Was ich gemacht habe? Ich weiß nicht, ob ihr das jetzt wirklich lesen wollt. Falls nicht, bitte den nachfolgenden Text überspringen. Ich kennzeichne ihn mal mit <tags>. An sich ist es nichts besonderes, hier die Kurzfassung: ich habe mit Selbstvertrauen geglänzt!


Jede Frau ist sexy - man braucht nur genug Selbstbewusstsein! Bildquelle: http://us.cdn4.123rf.com


<Sex-Text, den eventuell nicht jeder lesen möchte>
Also: Maya ergreift die Initiative! Zuallererst habe ich ihm gesagt, dass ich total scharf auf ihn bin. Auch Männer hören das gern. Dann bin ich nach oben unter die Dusche und habe ihn gefragt, ob er nicht mitkommen möchte - und wie er wollte! Wir haben uns gegenseitig eingeschäumt und gestreichelt, gekuschelt, uns in die Augen gesehen. Zusammen duschen kann so wahnsinnig sexy sein! Das mag ich total und ihn hat das auch ziemlich angemacht, also habe ich seinen Hals geküsst, bin immer weiter nach unten geglitten, wobei ich seine Seiten gestreichelt hab und hab ihm schließlich einen geblasen. Da steht jeder Mann drauf, das braucht auch keiner abzustreiten.
Nach der Dusche bin ich schon mal vor ins Schlafzimmer. Ich habe splitterfasernackt auf dem Bett auf ihn gewartet, weil ich schneller mit Abtrocknen und Zähneputzen fertig war. Ihr habt sicher noch im Hinterkopf, dass ich nicht gerade eine tolle Figur habe, aber ich hab mich in dem Moment einfach super sexy gefühlt. Wie sollte ich auch nicht? Wo ich meinem Freund doch so unglaubliche Freuden bereiten kann. Selbstbewusstsein macht Männer offensichtlich auch ziemlich an.
Auf meinen Schatz warten hat sich sehr gelohnt, denn dann hat er sich um mich gekümmert, wobei ich ihn natürlich auch weiterhin befummelt hab. Man, war das genial!!! Um dem ganzen dann noch ein Krönchen aufzusetzen, gab es unglaublichen, leidenschaftlichen, langen Sex. Das war einfach so wooooooooooooooooooooooooow!!!!!! Ich glaube, so genialen, leidenschaftlichen, perfekten Sex hatte ich noch nie. Wir haben es beide einfach unglaublich genossen! So schaltet man perfekt den Alltag aus... 
<Ende Sex-Text, den eventuell nicht jeder lesen möchte>

Ich merk mir das für die Hochzeitsnacht: Selbstvertrauen haben und die Initiative ergreifen. :)


Das Gefühl, geliebt und gewollt zu werden - Liebe ist die beste Medizin für Leib und Seele


Und jetzt die beste Nebensache an der besten Nebensache: heute geht es mir viel, viel besser. Der Husten ist vollkommen weg, der Schnupfen viel besser. Ich habe überhaupt keine Kopfschmerzen mehr und fühle mich wie neu geboren.
So war gestern Abend also doppelt gut. Nein halt: 3-fach! Die sportliche Komponente ist nicht zu vernachlässigen. Gerade gestern habe ich gelesen, dass Sex doch relativ viele kcal verbrennt. Da gibt es ja verschiedene Meinungen zu.

Wenn man ab und zu einfach nur genialen Sex hat, ist das auch großartig für die Beziehung. Da sind wieder die Schmetterlinge im Bauch wie bei den ersten Treffen und den ersten Malen. Ich schwebe auf Woke 7 und bin wunschlos glücklich. So einfach geht das! :)

Einmal mehr bin ich mir sicher: das ist der Mann, mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen möchte.



So, das war also mal was anderes heute. :) So lange ich nicht wieder ganz gesund bin, ist ja leider nix mit richtigem Sport...
Wie findet ihr es, wenn ich auch mal über sowas schreibe? Heute habe ich über dieses Thema geschrieben, weil es mich seit gestern Abend beschäftigt. Definitiv ein gutes Zeichen. :)

Liebste Grüße
eure Maya

Kommentare:

  1. Also gut, ich sag mal was dazu ;-)
    Ich finds...mutig? dass du sowas reinstellst, und ist auch was anderes als bei anderen :D
    Ich hab natürlich alles durchgelesen, weil ich halt nen neugieriger Mensch bin und find das auch nich schlimm zu lesen und so, ist ja alles natürlich und menschlich und normal :P
    Und das ist dein Blog und wenn dich sowas beschäftigt, dann schreib darüber!
    Ich für meinen Teil werd denk ich, außer die Neugier übermannt mich, dann bei den Tags eher nach unten scrollen ;-) Für mich bist du eine Person, von dir hab ich irgendwie ein Bild im Kopf und das ist nicht wie ein Buch, wo man sich die Charaktere komplett selbst zusammen fantasieren muss und deswegen ist das für meine Fantasie gerade zu viel :D Verstehst du was ich meine?
    Also, in Kurzform: ich find das gut/okay/schön, wenn du über so andere Sachen schreibst, aber die Details werd ich dann ab und zu mal überspringen ;-)
    Und jetzt noch allgemein zu deinem Post :):
    Selbstbewusstsein ist einfach mal A und O! V.a. beim Sex! Ich werd jetzt nicht beschreiben, wie ich meinen Freund neulich glücklich gemacht hab, aber Initiative und ein gutes Selbstwertgefühl haben eine große Rolle gespielt, deswegen versteh ich das alles :)
    Mehr sag ich jetzt nicht aus der eigenen Erfahrung, das ist für mich halt privat ;-)
    Aber denk dir einfach, dass ich dir in allen Punkten zustimm und ähnliche Erfahrungen hab ;-)
    Ich hoffe dein Schnupfen ist inzwischen komplett weg, Sport und Ernährung laufen gut und der Rest auch :)
    Fällt mir gerade auf: Meinst du, du könntest deine Hochzeits-Reihe in einen eigenen Tab machen, damit man sich das komplett durchlesen kann? Ist mir beim neuesten Teil eingefallen, weil ein paar Sachen schon aus der Erinnerung waren.
    Ist aber auch okay, wenn nicht ;-) Ist ja schließlich für dich zum Abarbeiten (und für uns zum amüsieren..lalala )
    Eine schöne Woche wünsch ich dir!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, du bist so cool, weißt du das? Einfach genial die Metapher mit dem Buch!

      Da hast du vollkommen recht - und ich bin sehr stolz auf mich, dass mein Selbstbewusstsein endlich wieder ein Niveau erreicht hat, auf dem ich mich was trauen kann - ein tolles Gefühl!

      Der eigene Tab kommt noch. Ich habe vor meinen Blog insgesamt ein bisschen anzupassen, in dem Zuge mache ich das dann auch direkt. Sehr gute Idee übrigend - Danke dafür!

      Ich hoffe, ich lese dich jetzt wieder öfter! ;)

      Liebe Grüße
      deine Maya

      Löschen
  2. Ein Kumpel fragt mich oft ob ich Halsschmerzen habe, weil die Spermien gegen Halsschmerzen helfen und er lust hat ein Blasen zu bekommen. (Natrülich meint er das nicht ernst, dass ich das machen soll) :D:D Aber gegen die Halsschmerzen stimmt das ;) Also schön schlucken statt spucken^^ :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sagen Männer soooooooooooo oft! :D

      Löschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen