Donnerstag, 18. April 2013

Sonne!

Hallo meine Besten,

gerade sitze ich im Büro und hole den Teil meiner Mittagspause nach, für den heute Mittag wegen Meetings mal wieder keine Zeit war. Ihr merkt schon: bei mir ist wieder einiges los. Leider auch im Studium. Meine blöde Hausarbeit habe ich noch immer nicht fertig, aber immerhin schonmal 6/15 Seiten und ich hab noch zwei Wochen... das kann heiter werden.

Wie es läuft? Ich strahle so hell wie die Sonne :)


Obwohl alles etwas stressig ist, geht es mir eigentlich ganz gut. Ich habe in den letzten Wochen mein Gewicht gehalten - trotz Eis und spontaner Grillparty! :)

Das Wetter macht einfach so gute Laune und spornt mich an, mich mehr zu bewegen.  Letzten Sonntag bin ich mit meinem Schatz 20km Rad gefahren - yippie! Und ich war danach nicht halbtot.
Über den Winter hat sich meine Kondition ganz schön verbessert, das macht mich schon ein bisschen stolz.

Dann gibt es auch noch andere gute Nachrichten: mein Schatz hat endlich auch eine unbefristete Stelle. Somit steht Heirat und Hausbau quasi nichts mehr im Weg - außer der noch ausstehende Antrag. :P

Ah, noch was neues: uns wurde ein Grundstück angeboten, dass wir wirklich gut finden. Liegt gut zum zur Arbeit fahren, ist nicht zu teuer. Wir kennen nur die Stadt nicht so richtig und deshalb fahren wir gleich nach der Arbeit einfach mal hin und schauen, ob wir da alt werden wollen. Also wir sehen uns das Grundstück an und die Stadt an sich. Ich habe schon viel rumgegooglet. Da gibt es auch alles mögliche, was mir wichtig ist, wie z.B. Fachärzte (immer wichtig als Bluterin), Kindergärten, Schulen und so. Drückt mal die Daumen, dass die Stadt nicht hässlich ist! :)

Und sonst ist eigentlich auch alles toll. Wir sind über Himmelfahrt bei meinen Eltern an der Ostsee und treffen dann natürlich auch endlich Freunde wieder, die wir lang nicht gesehen haben. Darauf freue ich mich schon total!!! Mit Annika (genau die liebe Annika, die auch bei der Grauenshochzeit dabei war) ist schon ein Treffen ausgemacht und Alia und ihr Freund kommen bei unserer Planwagenfahrt mit (ist Familientradition an Himmelfahrt). Leider sind Juli (abf) und ihr Freund nicht da, aber: man kann nunmal nicht alles haben und auch die beiden sehen wir hoffentlich im Sommer. Vor mir liegt also eine tolle Zeit, in der ich dringend aufpassen sollte, wie viel ich esse! :D

Das einzig negative: einer guten Freundin geht es momentan gar nicht gut und ich kann ihr nicht helfen, weil sie so weit von mir weg wohnt (Berlin). Das ist Mist, weil sie gerade wirklich ganz dringend jemanden braucht, der einfach für sie da ist und sie von ihren Problemen ablenkt - das ist was ganz anderes, wenn man da anwesend sein kann, als wenn man das per Chat o.ä. macht. *seufz* Ich hoffe einfach, dass es ihr bald wieder viel besser geht, weil ich leider nicht viel mehr tun kann.


So, dann ist das Ende meiner Restpause auch schon erreicht. Ich wollte mir Morgen endlich mal wieder mehr Zeit nehmen zum posten und natürlich zum stöbern bei euch sowie zum beantworten eurer Kommentare. Tut mir wirklich Leid, dass das im Moment etwas untergeht! Hoffentlich geht es euch auch allen auch gut!

Sonnige Grüße
eure Maya

Kommentare:

  1. Hi Maya,
    mit Begeisterung habe ich deinen Blog bisher verfolgt, wann gehts endlich weiter mit spannenden Geschichten aus deinem Leben? Was macht das Abnehmen? :-)

    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    es freut mich sehr, dass du mich liest! :) Und: ich bin wieder daaaaaa. :)
    Hatte in letzter Zeit viel Stress...

    Liebe Grüße
    Maya

    AntwortenLöschen