Mittwoch, 12. Juni 2013

Drunter und drüber!

Hallo zusammen,

ja wer hat sich denn hier in die unendlichen Weiten des Internets verirrt? Jawohl, ich bin wieder da! Eigentlich habe ich noch immer viel zu tun, aber das ist mir momentan herzlich egal. Super Einstellung, oder?

Was so passiert ist in letzter Zeit


In der letzten Zeit ist schon wieder so viel passiert. Wo fange ich an? Ich zähle einfach auf, was mir gerade so einfällt, wenn euch etwas mehr interessiert (also wenn ich dazu noch was schreiben soll), sagt's mir. Hier also die Erlebnisse der letzten Zeit:
  • wir waren bei meinen Eltern und sind dort ein bisschen am Ostseeradweg entlang geradelt und haben tolle Freunde endlich wieder getroffen (hatte ich ja bereits erwähnt, dass wir das vorhaben). Von dort aus hätte ich Zeit und Lust zum Bloggen gehabt, aber die haben - ohne Scheiß - quasi kein Internet.
  • ich habe sehr viel lernen müssen für mein Kack-Studium
  • ich wurde fast in einen schweren Auto-Unfall verwickelt - war 'ne Sache von wenigen Sekunden - und war deshalb über 2 Wochen lang traumatisiert
  • für unseren Kater habe ich einen riiiiiiiesigen Kratzbaum gekauft und aufgebaut
  • ich hab eine kleine Gehaltserhöhung bekommen
  • mein Schatz und ich sind heute 45 Monate zusammen
  • ich bin jetzt Pinkbox-Kundin und warte gespannt auf die Ankunft meiner ersten Box

Ernährung


Ich kann nicht ohne bloggen abnehmen. Das ist kein Scherz. Ich kann mein Gewicht halten, überhaupt kein Problem. Aber ich habe nicht abgenommen. Ja - ich bekomme das mit der Ernährung einfach nicht hin, wenn ich nicht darüber schreibe. Selbst Noom konnte mir momentan nicht helfen.
Also stehe ich noch immer bei -7kg. Macht nichts, noch ist ja Zeit und jetzt bin ich ja wieder da. :)

Der viele Sport hat mir aber immerhin dabei geholfen, trotzdem eine schönere Figur zu bekommen.


Sport


Marion (ihr erinnert euch noch an meine Trainingspartnerin?) und ich haben uns im Fitnessstudio einen Trainingsplan zusammenstellen lassen. Ziele: Abnehmen und Shaping. Wir ziehen den bisher auch super durch. Mit ihr macht das aber einfach auch total Spaß. Marion ist ein besonderer Mensch - um so genialer ist es, dass ich sie zufällig beim Aquapower getroffen habe.

Aquapower mache ich natürlich auch weiterhin. Außerdem "re-erlerne" ich gerade Inlinern. Ich war dadrin mal echt gut, aber ich hab es ewig nicht gemacht und krieg das mit dem Bremsen einfach nicht mehr hin. Das ist schlecht... Hat vielleicht jemand Tipps für mich?

Nebenher spiele ich natürlich auch immer mal wieder Just Dance und gehe zum Zumba, denn Bewegung tut einfach gut.

Zum Poledancing bin ich noch nicht gekommen. Ich hatte viel um die Ohren und es ging mir ehrlich gesagt in letzter Zeit rein physisch nicht so gut. Ständig tat mir irgendwas weh, dauernd bin ich so müde, dass ich beim Gehen einschlafen könnte. Poledancing steht aber auf jeden Fall auf meinem Plan für diesen Sommer! Vor allem nach all dem Zuspruch, den ich von euch erhalten habe. Das baut mich sehr auf.


Ein Ziel erreicht

Eins meiner speziellen Hochzeitsziele war "perfektes Parfum für den Hochzeitstag finden". Zuerst dachte ich, mit dem klassischen Duft von Gucci Première wäre ich gut beraten, aber dann habe ich neulich zufällig DAS Parfum gefunden, das 100% nach Maya Wundergut duftet! Dieses Ziel ist damit endgültig erreicht.

Natürlich ist klar, es handelt sich um eine Limited Edition. Das ist immer so, wenn ich mich in den Duft von irgendwas verliebe! Aber diesmal habe ich vorgesorgt!
Nachdem ich zuerst 30ml gekauft habe, um zu testen, wie lang der Duft hält, konnte ich heute nach dem Aquapower aus unserer Paketstation meine 100ml perfekten Duft holen.

Und jetzt bitte ein Trommelwirbel für das Parfum, das quasi für mich gemacht wurde!
Ta-ta-ta-taaaaa:
Es ist "Cherry in the air" von Escada. Bildquelle: parfumdreams.de



Ich weiß, dass ich 'nen Knall hab. :)



So, dann bin ich mal gespannt, wozu ihr gern noch was lesen würdet. Bevor ich es vergesse: dem Wunsch, einen extra Abschnitt für meine Serie "Wie man nicht heiraten sollte" komme ich selbstverständlich gern nach! Ist in Arbeit.

Gute Nacht, meine Besten
eure Maya


Kommentare:

  1. Hey liebes,

    erst einmal freue ich mich, dass du wieder da bist. (:
    Was war denn mit dem Autounfall? :/ Ein paar Feeunde von mir hatten letztens auch einen Autounfall und haben auch paar Wochen gebraucht, um wieder auf den Damm zu kommen. :s

    Ach, momentan versuche ich zwar echt gesund zu werden, aber es ist so so schwierig. Und dann kommen manchmal einfach solche Gedanken, wobei es "Freunde" von mir gibt, die das auch noch verstärken. Aber ich Pass ja auf mich auf und mache nix unüberlegt. :*

    Ganz viel Liebe :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)

      Da du fragst, habe ich in meinem neuen Post das nötigste berichtet: http://mayawundergut.blogspot.de/2013/06/essen-blog-usw.html

      Ich finde es super, dass du es versuchst. Natürlich ist das schwierig. Was machen diese "Freunde" denn? Bist du sicher, dass es Freunde sind, wenn sie deine Probleme nur verschärfen?

      Gut, dass du auf dich aufpasst, das ist wirklich, wirklich beruhigend!

      Herzallerliebste Grüße! :*

      Löschen