Dienstag, 18. Dezember 2012

Wieder da - mit neuer Energie und bester Laune

Meine Lieben,

es ist vollbracht! Ich habe endlich wieder wenigstens ein paar Tage zum Verschnaufen, bevor es weiter geht mit dem Lernen für die nächste Klausur. Aber da kann ich rechtzeitig anfangen, weil es schon einige Hinweise zu Klausurinhalten gibt, wird also nicht ganz so stressig. Ein bisschen untertauchen, muss ich aber ohnehin wieder, weil diese Woche Vorlesungen sind und wir Weihnachten bei meinen Eltern verbringen. Lacht jetzt bitte nicht, aber da gibt es kein DSL und Handyempfang hab ich da auch nicht!!! Wie mich internetsüchtiges Blödkind das aufregt!!!


Die Klausur

Ist super gelaufen! Ich habe es nicht geschafft, alles auswendig zu lernen, weil es einfach auch viel zu viel war. Aber ich hab so unglaublich Schwein gehabt!!! Es kamen exakt die Sachen dran, die ich ganz gut konnte. So habe ich innerhalb von nicht ganz 2 Stunden 14 Seiten verfasst und hoffe auf eine gute Note. Ich rechne aber nicht damit, weil das so ein Arschloch-Dozent ist, der Punktabzug gibt, wenn man etwas mit seinen eigenen und nicht seinen Worten beschreibt - egal, ob es auch richtig ist. Ich sag auf jeden Fall Bescheid, was daraus geworden ist, sobald ich etwas weiß!


Was ist sonst noch passiert?

So vieles!! Hier eine kurze Auflistung der wichtigsten Ereignisse mit ein paar kleinen Erläuterungen:
  • unsere Hochzeit ist vorverlegt auf September 2014, deshalb muss ich im Januar beim Standesamt anrufen und den Termin reservieren (Samstagstermine sind immer sehr schnell vergriffen). Abnehmen wird im kommenden Jahr somit noch viel wichtiger!
  • gestern habe ich unseren Gast rausgeschmissen, weil er sich in den letzten Wochen nur noch bei uns durchgefressen, alles dreckig gemacht, ungefragt vom Festnetz aus auf Handnummern angerufen (und ich weiß leider noch nicht, wie hoch die Rechnung ist), jemand fremdes mit zu uns gebracht (obwohl wir ihm das explizit untersagt haben), das Gästezimmer total versifft (ich kann gern bei Gelegenheit ein Foto hochladen) und nichts, aber auch wirklich gar nichts im Haushalt gemacht hat. Und da wundert der sich echt noch, dass wir sauer sind - geht's noch?!? Wenn man jemandem wie dem den kleinen Finger gibt, reißt er einem direkt den ganzen Arm ab. Nochmal vielen Dank an die liebe Lanie, die mich dabei mental unterstützt hat. Hab jetzt richtig gute Laune, weil ich endlich mal konsequent durchgegriffen habe.
  • die Silvesterparty, zu der meine beiden besten Freundinnen mit ihren Freunden bzw. Ehemann (darauf scheint die Freundin, die dieses Jahr geheiratet hat zu bestehen) zu uns nach NRW kommen wollten, fällt wohl flach, weil wir einer nicht wichtig genug sind. Mit der anderen unternehmen wir trotzdem etwas, wir wissen nur noch nicht wo und was.
  • wir haben ein neues Traumhaus gefunden, das Edition 455 von Viebrockhaus. Es hat uns im Musterhauspark einfach überzeugt. Wir werden es bestimmt nochmal besuchen und dann mache ich ein paar Fotos, damit ihr auch ein paar Eindrücke davon bekommt, warum wir uns in dieses Haus verliebt haben. Hier mal ein Bild des Hauses:
Viebrockhaus Zuhausehaus Edition 455, Bildquelle sowie weitere Informationen inkl. Grundrisse: Viebrockhaus.de
  • wir sind intensiv auf der Suche nach Grundstücken, nachdem wir uns ausgerechnet haben, dass unserem Traum finanziell wirklich gar nichts mehr im Weg steht sobald wir beide das Masterstudium fertig haben. Das ist mit ein Grund dafür, dass wir früher heiraten werden. Dann kommt das Haus und dann irgendwann kommen die Kinder. hihi.
  • ich hab noch immer keine Weihnachtsgeschenke besorgt! Das ist totaler Mist. Vielleicht bastle ich einfach für alle etwas. Da sieht man wenigstens, dass es von Herzen kommt.
 
So, das sollte das wichtigste gewesen sein.
 

Und bei euch?

Ich komme diese Woche wahrscheinlich noch immer nicht dazu, alle eure tollen Beiträge der letzten Wochen zu lesen. Das tut mir zum Einen echt Leid, weil ihr euch auch immer alle solche Mühe macht und zum Anderen tut mir das echt weh, weil ich dadurch so vieles aus euren spannenden Leben verpasse! :( 
Deshalb würde ich mich wirklich sehr freuen, wenn ihr mir kurz schreiben würdet, wie es euch in letzter Zeit so ging und was ihr tolles gemacht habt - als Kommentar, auf facebook oder per Mail ist egal, Hauptsache ich höre was von euch! ;)


Jetzt muss ich dann leider auch schon wieder arbeiten. Ich freue mich schon darauf, von euch zu lesen!!!

Liebste Grüße in weihnachtlicher Stimmung
eure Maya

Kommentare:

  1. Hallo Maya, schön das du wieder da bist!
    Das Haus sieht echt toll aus, das hätte mir auch gefallen. Mit dem Standesamt muss du mal schauen, wenn ich mich richtig erinner ist es erst Monate vor dem Termin möglich, das Aufgebot zu bestellen. Kann mich aber auch vertun. Unter diesen Umständen hätte ich den Gast auch rausgeworfen, das kann ich ja leiden sowas - das geht gar nicht!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes! :)
      Von innen ist es noch viel cooler als von außen! Sich in ein Haus zu verlieben klingt zwar total krank, aber es ist so schön...!
      Bei unserem Standesamt ist es tatsächlich möglich telefonisch einen Termin einfach zu reservieren. Der wird dann erst fest gebucht, wenn man 6 Monate vorher (früher geht ja leider nicht) die Eheschließung anmeldet - aber er wird einem halt reserviert und kann einem nicht mehr weggeschnappt werden. Das finde ich echt super, das machen aber leider nocht nicht alle Standesämter. Gestern habe ich dann noch eine E-Mail geschrieben um herauszufinden, wann denn die Samstagstermine für 2014 sind. Das will ja alles wohl geplant werden. Bin gespannt, wann die sich melden. :)
      Vielen Dank für den Zuspruch. Bei mir stellt sich auch tatsächlich kein schlechtes Gewissen ein, weil der uns wirklich schamlos ausgenutzt hat. Und dann hat er immer was davon erzählt, dass mein Schatz ja sein allerbester Freund wäre und er ihn ja niiiiiiiiiiiiiemals ausnutzen würde und wie wir überhaupt darauf kommen und blaaaa. Angeblich hätten wir einen Streit angezettelt. Wir haben ihn nur täglich gefragt, wann er denn mal gedenkt, hier irgendwas zu machen. Natürlich hat er bis zuletzt nichts gemacht - außer einmal am Anfang die Küche. Und das finde ich etwas wenig für all die Kosten, die er uns hier verursacht hat. Ich hätte kein Problem damit, diese Kosten für einen wirklich guten Freund zu tragen, aber nicht für jemanden, der uns einfach nur ausnutzt. Regt mich echt auf, wie man so asozial sein kann. Ich hab auf jeden Fall aus meinem Fehler gelernt - sowas mache ich nie wieder!

      Viele liebe Grüße!

      Löschen
  2. Ja wir kriegen jetzt unsere Ärsche hoch und nehmen ab :) :)
    Oh wow 58kg... Klingt so toll... :) :)
    Wenn du jetzt richtig schön abnimmst, wirst du an deiner Hochzeit der Kracher sein :)

    Oh das mit der Silvesterparty ist schade :( Aber zumindest macht ihr noch was mit der anderen Freundin :)

    Das Haus sieht wirklich super schön aus! :)

    Wie bald steht denn der Hauskauf an? Nach oder vor der Hochzeit? :)

    Wegen deiner Frage: Das Kleid war mein Abiballkleid :) Von Peek & Cloppenburg :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)

      Silvester war ohne besagte Freundin sogar viel schöner, als es mit ihr jemals hätte werden können. Ich muss zugeben: ich hab mich in ihr getäuscht. Sie ist keine Freundin und somit hab ich sie aussortiert. Solche Leute brauche ich in meinem Leben nicht!

      Eigentlich erst nach der Hochzeit, aber wenn sich vorher was wegen des Grundstücks ergibt, sagen wir wahrscheinlich nicht "das geht aber erst nach der Hochzeit!" :D

      Ein wirklich tolles Kleid, es gefällt mir sehr, sehr gut und es steht dir ausgezeichnet!

      Liebe Grüße zurück und ein frohes neues Jahr!!!!!!!

      Löschen
  3. Danke für den lieben KOmmi <3

    Das BIld von der Torte oack ich an den aktuellen post gleich dran:)

    AntwortenLöschen