Montag, 3. Dezember 2012

Mit großen Schritten in Richtung Traum

Schon wieder Montag! So schnell kann es gehen. Das schöne Wochenende ist herum. Ich hoffe ihr hattet alle einen tollen ersten Advent!
Was ich so in den letzten Tagen getrieben hab? Hier ein Überblick mit den jeweils wichtigsten Dingen in chronologischer Reihenfolge:


Weihnachtsfeier

Zuerst war alles Mist: in der Kälte rumstehen, weil die noch Musik gemacht haben und dabei frieren, frieren, frieren! Aber als es dann reinging, wurde es toll. Wir haben uns ganz toll mit ein paar anderen aus Schatzis Verein unterhalten und lecker gegessen. Buffets sind toll! :D



Ich bin und bleibe ein Kind

Oh Leute, wie ich mich über unseren Adventskalender freue! Er hat 48 Türchen (ist also für 2), sehr groß und hübsch.  Hier ein Foto (man erkennt leider nicht so recht wie groß der wirklich ist, weil man keine Relation dazu hat. Aber: Im Kaufhof haben wir eine riesengroße Tüte bekommen, die die normalerweise für Bettdecken verwenden. Vllt hilft das bei der Vorstellung):

Unser Adventskalender für 2 - gefüllt mit leckeren Pralinen


Meinen Adventskalender lasse ich mir nicht nehmen. Abnehmen hin oder her - es ist bald Weihnachten. Wenn ich mir da schon keine Süßigkeiten gönne, dann wenigstens mein Adventskalendertürchen. Dafür mache ich ja auch Sport!



Der erste Schritt zum Eigenheim ist getan!

Am Samstag haben wir uns bei der LBS beraten lassen und dann neue Bausparverträge abgeschlossen. Wir haben außerdem durchrechnen lassen, was wir für einen unseren Wünschen entsprechenden Kredit monatlich zahlen müssten. Die Antwort war hoch erfreulich: ein Kredit, mit dem wir unser Traumhaus samt Grundstück finanzieren können, würde uns nicht allzu sehr belasten! Wir müssten uns quasi nicht einschränken im Vergleich zu jetzt (jetzt zahlen wir ja noch monatlich Studiengebühren und für unser Auto) - wie geil ist das denn bitte?!? Unser Traumhaus ist zum Greifen nah, jetzt müssen wir nur noch das Studium abschließen, das passende Grundstück finden (sind schon stark auf der Suche), heiraten und zack: dann ist unser Glück schon fast perfekt! :)



Ein klein wenig Shopping

Sonntag war verkaufsoffen. Das muss man ausnutzen. Aber es war sehr anstrengend, da sehr viele Menschen unterwegs waren. Ich habe gekauft: 2 Strickkleider, 2 etwas wärmere Strumpfhosen, 2 Pullis, Süßigkeiten von Hussel für meinen Schatz und für mich Pfirsichlikör von Wajos (extrem lecker!).



Der zweite Schritt zum Eigenheim ist auch schon getan!

Nächste Woche haben wir einen Termin mit einem Berater von Viebrockhaus. Wir interessieren uns für das Haus Edition 445, weil es uns von der Größe und vom Schnitt her sehr gut gefällt. Und das allerwichtigste passt hinein: eine Kücheninsel! :) Das ist also das oben bereits erwähnte Traumhaus:

Viebrockhaus Zuhausehaus Edition 445, Bildquelle: viebrockhaus.de



Ernährung

Ja, ich muss zugeben, dass meine Ernährung in den letzten Tagen nicht allzu überlegt war, aber ich habe wieder mehr Sport (Just Dance) gemacht. Ich habe außerdem 250g abgenommen - oh yeah!

Heute habe ich gegessen:
Frühstück: 4 Mandarinen
Mittagessen: 1 Teller Nudel-Pilz-Pfanne mit Lauch
für das Abendessen sind geplant: ein paar Köttbullar und Gemüse
Sonstiges: Praline aus dem Adventskalender, 3 Trüffelpralinen von Schatzi

War jetzt nicht so wirklich konsequent, aber wie gesagt: bald ist Weihnachten. Und mit dem neuen Jahr, starte ich dann endlich so richtig voll durch. Vielen Dank, dass ihr mich dabei begleitet und immer liebe Worte und großartige Tipps für mich habt - das bedeutet mir wirklich sehr viel!

Gruß und Kuss
eure Maya

P.S.: heute komme ich leider nicht zum Kommentare beantworten, weil ich für meinen Schatz eine Ausarbeitung gegenlesen muss, tut mir echt Leid! Aber: ich freue mich wie immer über jedes Wort!


Kommentare:

  1. Hallo Maya,
    ein schönes Häuschen habt ihr euch ausgeguckt.
    Wir haben damals das Haus meiner Oma saniert und umgebaut ich glaub das war auch nicht weniger arbeit wie Neubauen. Man vertut sich da ganz schnell ;-) nochmal möchteich das nicht machen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Das wird garantiert stressig, aber ich denke das ist es wert. :)

      Löschen
  2. Hey :) Du wurdest ausgelost und bei mir vorgstellst! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaaaaaaaaas - wie geil ist das denn!?! Danke!!! ;)

      Löschen
  3. Das Haeuschen ist ja super, das waere auch genau mein Geschmack :-) Wir hatten uns ein aehnliches ausgeguckt, allerdings von Massa-Haus. Dummerweise haben wir bisher noch so rein gar kein passendes Grundstueck finden koennen. Und weit weg ziehen moechte ich aktuell nicht, weil die Kinder hier ja auch so ihre Kontakte haben. Also die naechste Moeglich wirklich weiter wegzuziehen, waere erst dann gegeben, wenn die Kinder in die Schule kommen. Da sie dann ja sowieso zwangslaeufig neue Kontakte schließen (muessen).

    Wie groß waere denn dann euer Haus? Eine Kuecheninsel ist ja schon mal der Hammer, die wuerde ich auch unbedingt ins Haus integrieren wollen, lach.

    Liebe Grueße,
    Shani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Grundstück ist auch unser größtes Problem!!

      Kann ich aber verstehen und finde ich sehr gut, dass ihr da Rücksicht drauf nehmt!

      Das wären Ca. 170qm + Dachboden + Keller. Also durchaus genug Platz. :)

      LG :*

      Löschen