Dienstag, 30. Oktober 2012

Manchmal bist du einfach perfekt

Guten Abend meine Lieben!

Perfekt, ...

 Heute ist ein großartiger Tag.  Alles läuft glatt und meine Stimmung ist grandios!

Wie kommt's? Manchmal sollte man sich einfach mal vor Augen führen, dass man genau so wie man ist, einfach perfekt ist. Dabei bedeutet perfekt für mich, dass ich mich einfach mal in meiner Haut absolut wohl fühle, weil mir genau das gelingt, was mir gelingen soll.

Viel schöner ist natürlich, wenn auch andere Leute erkennen, dass man toll ist. Das ist mir heute auch direkt mehrfach passiert. Genial! Einmal ziehe ich sogar finanziellen Nutzen daraus. Sonderzahlung für meine gute Arbeit! Mega cool!

Morgen hab ich frei. Da wird gesportet und vielleicht schaffe ich es auch noch zum Friseur. Außerdem sollte ich mal wieder ein Bild malen und an meinem Buch weiter schreiben. So viel zu tun!

Nichts ist so perfekt wie das Leben, Bildquelle: oetinger.de

...wenn auch nicht den ganzen Tag!

Meine Ernährung war heute ein großer riesen-Fail. Das war aber keine Absicht. Frühstück war noch normal, aber zum Mittag gab es Jägerschnitzel mit Pommes und Salat. Das hätte nicht sein müssen. Deshalb wollte ich heute Abend einen gesunden Salat essen. Es gibt ja so praktische, fertige Salatcups. Davon wollte ich heute ein neues ausprobieren: Ceasar Salad aus dem Edeka.

Nach dem Essen bemerkte ich dann: verdammt, der hat fast 600kcal! Hallo?!? Das ist ein Salat!! Was soll denn das?

Aber da ärgere ich mich jetzt mal nicht drüber. Ist ja sonst alles glatt gegangen und bis zur Hochzeit habe ich noch genug Zeit zum Abnehmen. Wetten, den Satz lest ihr noch öfter von mir?


Alles neu

Es gibt ein paar kleine Veränderungen auf meinem Blog. Mir war danach. :)

Ihr findet mich neuerdings auf facebook: http://www.facebook.com/maya.wundergut
Gern dürft ihr mich als Freundin hinzufügen oder abonnieren. So seid ihr immer über meine neuesten Einträge informiert und man kann auch mal chatten! :)

Auf der Startseite lasse ich jetzt nur noch die letzten 5 Posts anzeigen. Sonst ist die Seite so lang. Auf dem Handy nervt das total. Man erreicht ja trotzdem alle Posts noch.

In der linken Sidebar findet ihr nun unten ein Kommentare-Widget. Das fand ich sehr praktisch.

Unten habe ich meinen Kalender für euch freigegeben, damit ihr meine sportlichen und sonst interessanten Aktivitäten mitverfolgen könnt.

Für die rechte Sidebar habe ich für die Zukunft die Vorstellung von anderen Blogs geplant. Dafür muss ich aber erstmal ein paar mehr treue Leser finden. Außerdem möchte ich noch vor Weihnachten ein kleines Gewinnspiel für euch, meine Lieben, veranstalten.

Zu guterletzt: zukünftig werde ich einige meiner selbstverfassten Gedichte mit euch teilen. Das erste steht schon auf meiner Inspirations-Seite.  Hier noch einmal, exklusiv für euch:

Mit einem Ziel vor Augen und großem Mut
Mit Wind in den Haaren und Flammen im Blut
Mit einem Lächeln auf den Lippen brennt in meinem Herzen die Glut.
Mit Freiheit in den Schwingen entziehe ich mich jeglicher Wut,
denn durch die Liebe zum Leben ist meine Welt bunt und wundergut.



Einen schönen Abend noch!
eure Maya

Kommentare:

  1. Danke Danje Danke :) Bin dir auch gefolgt. :) Ich mag die Texte :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke, das du mir folgst. :) Ich mach mir irgendwann noch ein 2ten Facebook account. Weil ich ja anonym bleiben will ;)
    Übrigens hast du auch einen sehr schöner Blog :*
    Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich auch so gemacht, weil z.B. noch keiner wissen soll, dass wir uns schon Gedanken um die Hochzeit machen.

      Dankeschön!

      Löschen
    2. Genau dasselbe Problem habe ich auch. Ich bin nur mit "fast" richtigem Namen angemeldet, aber habe dort eben auch meine richtigen Freunde drin, die das nicht unbedingt wissen müssen. Schade :(

      Löschen
    3. Deshalb hab ich mir auch einen zweiten Account gemacht. Da ich auch einen völlig neuen google-Account für meinen Blog erstellt habe, hatte ich dann ja schon die E-Mailadresse dafür.

      Ja, es muss nicht jeder alles wissen. :)

      Löschen
  3. und noch zu deinem Kommentar:

    OH WOW! Bist du Sekretärin? xD Ich kenne so etwas nämlich nur von mir (ja, ich bin Sekretärin) xD Alles muss geplant werden, jede kleinste Party wird von vorn bis hinten durchorganisiert. Natürlich keine Spiele oder der Ablauf, aber alles drum herum vorallem was es zu Essen gibt, denn ich liebe es selbst zu kochen.

    Euer Zeitplan ist ja beachtlich, aber hoffentlich kommt euch nichts dazwischen. Ich will auch vor meinem 30. Geburtstag schwanger sein, aber das hat keinen speziellen Grund, ich möchte nur einfach nich zu alt für meine Kinder sein.
    Das mit der Krankheit hört sich wirklich sehr schlimm an und ich hoffe wirklich, dass dich das nicht zu sehr unter Druck setzt, weil davor habe ich richtig Angst.
    Ein Kind kannst du nur bis zu einem gewissen Alter bekommen, und du weißt auch leider nie, ob soweit alles mit deinem Körper oder dem des Mannes in Ordnung ist, dass das auch gleich funktioniert. Heiraten kann ich auch mit 80 noch, daher ist mein Hauptaugenmerk auch auf den Kinderwunsch gerichtet. Allerdings heißt es erst einmal das erste Kind vor 30 Jahren und das zweite, wenn überhaupt, mit etwas abstand. Du hast ja allerdings nicht viele Möglichkeiten, daher verstehe ich deine Planung voll und ganz :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe, nein. Ich bin Informatikerin auf dem Weg zur IT-Projektleiterin. Da muss man auch viel planen. :)
      Kochen macht ja auch total Spaß! Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit dafür.

      Das hoffe ich auch sehr! Meine größte Angst ist, dass es dann einfach nicht klappt. Manchmal hat das ja nichtmal einen bestimmten Grund sondern es ist einfach nur Zufall, dass es nicht geht. Deshalb bin ich auch fast dafür es ab der Hochzeitsnacht zu versuchen. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, warum ich unbedingt vorher heiraten will. Ich kenne das einfach nicht anders. Achja und wennm an schon Mutter ist, fällt es einem eventuell noch schwerer, eine tolle Figur zu haben für den großen Tag. :D

      Mein Freund hat das anfangs nicht so ganz verstanden, aber Männer machen sich um sowas ja generell weniger Gedanken. Ich glaube, er versteht das mit der biologischen Uhr und so nicht so richtig, das spielt ja auch da mit rein.

      Wird schon alles klappen! :)

      Löschen
    2. oh cool, ich bin nämlich Sekretärin für eine IT-Abteilung xD Also falls du mal in Berlin arbeiten möchtest* hrhrhr xD
      Ja eben, die biologische Uhr kann einen schon sehr unter Druck setzen und wenn man sich dann noch selbst Stress macht damit, passiert leider so wie so nix. Aber ein bisschen Planung muss eben doch sein ;)
      Oh ja, ich würde auch niemals schwanger heiraten können. Diese Fotos schaut man sich am meissten sein Leben lang an und dann zu diesem Zeitpunkt mitunter das doppelte wiegen? Auf gar keinen Fall xD
      Oh cool, habe ich noch gar nicht gesehen deinen Kalender, muss ich doch gleich mal schauen :) Ich helfe gern, wenn ich kann, du weißt ja, Beruf und so xD

      Löschen
    3. Berlin ist ein bisschen weit weg, aber falls ich mal dorthin umziehe, wende ich mich direkt an dich. :) Man weiß ja nie, wohin einen das Leben führt.

      Genau!

      Das denke ich auch. Das fände ich total doof. Ein Babybauch ist zwar ganz schön, aber meist hat man ja nicht nur den, sondern auch ein paar kg hier und da. Eben im Schwimmbad habe ich eine Schwangere gesehen, die ich total beneide. Die hat nämlich eine klasse Figur und nur den Babybauch und da hat die nichtmal Schwangerschaftsstreifen. Das will ich auch, wenn es soweit ist! :D Ich glaube dann hätte ich auch fast kein Problem damit schwanger zu heiraten. Manche Frauen haben es halt echt gut und ich gehöre leider nicht dazu.

      Hihi. Nochmals Dankeschön! :)

      Löschen